SAFETYDOCK Doppelstock-Ladebox

SAFETYDOCK Doppelstock-Ladebox 02.70 

Boxenkonstruktion Robuste verzinkte Formrohr-Rahmenkonstruktion mit Füllung aus gekantetem, pulverbeschichtetem Stahlblech. Verdeckt liegend miteinander verschraubbar, inklusive Gefälleausgleich bis zu 3 % in alle Richtungen. ...

SAFETYDOCK Doppelstock-Ladebox 02.70 

Boxenkonstruktion
Robuste verzinkte Formrohr-Rahmenkonstruktion mit Füllung aus gekantetem, pulverbeschichtetem Stahlblech. Verdeckt liegend miteinander verschraubbar, inklusive Gefälleausgleich bis zu 3 % in alle Richtungen. Höhenverstellbare Trapezschiene als Türabschluss unten als Ein- und Ausfahrtsrampe für ein bequemes Ein- und Ausparken. Klappdeckel für integrierte Boxensteuerung und verdeckte Kabelführung. Trennwände mit Lochblech zur besseren Luftzirkulation

Abmessung
Höhe und Breite frei wählbar, Tiefe ca. 2,40 m.

Türkonstruktion
Türflügel aus Rohrrahmenprofil verschweißt und verzinkt. Doppelwandige Blechfüllung für integrierte Kabelführung. Zwei Stück dreidimensional einstellbare Türbänder in Edelstahl.

Ausführung
Mechanisches Drückersteuerschloss mit Panikfunktion gemäß EN 179 zum jederzeitigen Öffnen der Box von innen. Drückergarnitur in Edelstahl. Überwachter Türstatus offen/geschlossen mit Onlineanbindung. Riegelüberwachung mit Onlineanbindung

Ausstattung Fahrradboxen
Kleiderhaken, Geschaltete 230V/6A Schuko – Steckdose mit Rückmeldekontakt und Stromzähler; bei geöffneter Tür ist die Steckdose stromlos; Ansteckkontakt sowie Energiemenge werden elektronisch erfasst. High power LED Innenbeleuchtung (2,5W, 200lm) mit Abschaltautomatik. Info LED ROT/GRÜN für Türfreigabe, Störung. Ethernet, RS232/485 Schnittstelle für beliebige Hardwareintegration (Webcam, RFID Reader für Fahrzeugerkennung,…). Kompatibilität zu EnergyBus.In den oberen Boxen sorgen Führungsschienen des DIN79008 zertifizierten Doppelstockparkers Easylift 500 DIN, für das einfache Einstellen des Fahrrads.

Der Bodenabstand beträgt 25cm.

Zentraleinheit / Terminal
Bedienterminal für das Parken von Fahrrädern in den Boxen, den Verleih von E-Fahrzeugen (E-Bikes, Lastenräder, E-Scooter) und zum Laden für E-Ladesäulen für Elektroautos; Leihfahrzeuge können wahlweise an einer beliebigen Safetydock®-Station oder an derselben zurückgegeben werden, Testfunktion mittels Telefonnummerneingabe

Grafische Benutzerführung mit 10,4“ Touch Terminal für den Outdoor Einsatz. Betriebssystem Windows Embedded: Jede Terminalberührung, jede Abfolge der Menüaufrufe, jede Türbewegung, jedes An- und Abstecken der Steckdose wird elektronisch erfasst und protokolliert. Kartenleser RFID/NFC MIFARE DESfire – kompatibel zu Bankomatkarte mit Pay-Pass, Mobilitäts-/Tourismus-/City-/Mitarbeiterkarten die RFID unterstützt sind. LTE Modul für die Onlineanbindung mit dem Server Back-End und der Safetydock®WEB. Buchungsoberfläche.

Schließen

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden!
*Pflichtfelder

Schließen

Angebote für gewerbliche Kunden. Nettopreise zzgl. der gesetzlichen MwSt. und Frachtkosten. Änderungen vorbehalten!