ILIAS Ladeschrank

ILIAS Ladeschrank 01.49 

Der Ladeschrank ist für alle Elektrofahrräder und Pedelecs konzipiert. Er bietet für jeden Einsatzbereich die richtige Lösung und garantiert eine einfache und sichere Aufladung im Innen- und Außenbereich. Modernstes Design vereint mit größtmöglicher Kundenfreundlichkeit ohne den Sicherheitsaspekt aus den Augen zu verlieren.&...

ILIAS Ladeschrank 01.49 

Der Ladeschrank ist für alle Elektrofahrräder und Pedelecs konzipiert. Er bietet für jeden Einsatzbereich die richtige Lösung und garantiert eine einfache und sichere Aufladung im Innen- und Außenbereich. Modernstes Design vereint mit größtmöglicher Kundenfreundlichkeit ohne den Sicherheitsaspekt aus den Augen zu verlieren. ILIAS ist modular aufgebaut: er lässt sich nach Bedarf mit Funktions- und Geräteträgern bestücken.

Verschiedene Steckdosensysteme stehen ebenso wie viele unterschiedliche Kommunikations-, Identifikations- und Steuerungssysteme zur Auswahl. Der Ladeschrank für Fahrradakkus lässt sich ohne Probleme auch in Ihr bereits bestehendes Ladenetz integrieren. Ladeschrank aus eloxiertem Aluminium. Zuleitung über Aussparung am Boden.

Er ist fertig vorverdrahtet und nach der Installation am lokalem Netzanschluss sowie der Inbetriebnahme durch den Elektrofachmann sofort betriebsbereit. Der Ladeschrank ist als Stand- oder Wandausführung erhältlich.

Hohe Sicherheitsstandards
Alle Steckdosen stehen nur dann unter Spannung, wenn ein Stecker gesteckt, die Türe geschlossen und der Anschluss gegebenenfalls durch eine Autorisierung freigeschalten ist. Alle ILIAS-Schränke durchlaufen eine Prüfung gemäß VDE und BGV A3. Jedes Fach ist mit einem eigenen FI- + Sicherungsschutzschalter ausgestattet. Die Steuerelektronik ist separat abgesichert. Schutzart: IP54.

Schutz vor Überhitzung durch Luftzirkulation
Gegen Überhitzung der Fächer sind die Schränke mit einer passiven oder optional aktiven Luftzirkulation ausgestattet.

Schließfachgröße
Jedes Schließfach ist standardmäßig mit einer Schukosteckdose ausgestattet. Ein Einbau einer zweiten Steckdose oder eines Ladeeinsatzes im Boden für ein bestimmtes Akkusystem ist möglich. Es gibt zwei unterschiedliche Schließfachgrößen:

Großes Schließfach
Das große Schließfach bietet nicht nur ausreichend Platz für Netzteil, Ladegerät oder Akku sondern ermöglicht das sichere Aufbewahren von beispielsweise Helm oder Tasche (ein Schließfach pro Box)
Außen ca. 500 x 650 x 350 mm
Innen ca. 400 x 430 x 350 mm

Kleines Schließfach
Jede Box am Ladeschrank kann mit zwei Schließfächern ausgestattet werden. Bei dieser Ausführung ist ausreichend Platz für die Unterbringung von Ladegerät und Akku.
Außen ca.500 x 320 x 350 mm
Innen ca. 400 x 200 x 350 mm

Fächerzahl
Stellen Sie Ihren Ladeschrank ganz individuell zusammen: Nicht nur unterschiedliche Autorisierungs- und Abrechnungsverfahren stehen zur Verfügung sondern Sie bestimmen auch die Anzahl an Schließfächern. Sie haben die Möglichkeit Ihren Schrank von 2 bis zu 18 Fächer* auszustatten. *abhängig vom gewähltem Identifikationsmodul

IDENTIFIKATIONSMODULE

Schlüssel / Münzpfandschließung
Jedes Ladefach wird über ein Münzpfandschloss verschlossen. Dabei lässt sich der Schlüssel vom Schloss abziehen sobald eine Pfandmünze gesteckt wurde. Diese Verfahren berechtigt einem unbekannten Kundenkreis das Laden. Optional kann das Schloss auch als Münzkassierschloss verbaut werden. Hierbei lässt sich ein einfaches Abrechnungssystem realisieren.

RFID Autorisierung
Der Nutzer muss sein RFID Transponder vor den Leser halten um sich zu identifizieren. Er erhält eine virtuelle Schritt für Schritt Anweisung zur Nutzung des Ladeschrankes über ein Display. Optional können die RFID-Leser mit einem internen Speicher oder einer optischen Schnittstelle ausgestattet werden. Dabei wird eine Sperrfunktion bzw. eine zeitliche Begrenzung ermöglicht.

PIN Autorisierung 
Der Nutzer öffnet sein gewünschtes Schließfach bzw. Ladebox. Nach dem Anstecken des Akkus und dem Schließen der Türe gibt der Nutzer seine Schließfachnummer am Eingabefeld ein und gibt sich einen temporären Pin vor. Beispielsweise 1234. Diese PIN legitimiert ausschließlich ihn das Schließfach wieder zu öffnen. Das Schließfach verriegelt und die Ladung startet.
Die PIN Eingabe ist nur möglich wenn ein Stecker gesteckt und die ggf. die Türe geschlossen ist. Der große Vorteil beim PIN Verfahren ist, dass alle Kunden auch ohne Registrierung ihren Fahrradakku laden können.

SMS Autorisierung
Der Nutzer öffnet sein gewünschtes Schließfach. Nach dem Anstecken des Akkus und dem Schließen der Türe schreibt dieser eine Kurznachricht (SMS) mit einer vordefinierten Formatierung an die Empfangsnummer des Ladeschrankes. Beispiel: Ladebox 2 an die xxxx/123456789. Die Handynummer des Nutzers wird als Schlüssel hinterlegt. Die Türe verriegelt und kann nur durch die gleiche Handynummer wieder entriegelt werden.
Zur Sicherheit ist eine dauerhafte Verriegelung nur möglich wenn ein Stecker gesteckt und ggf. die Türe geschlossen ist. 

Online-Abrechnungsmodul
Abrechnungssystem und Lademanagementportal (LMP): Das LMP ist der Zugang zum Managementsystem der Ladeinfrastruktur. Dank
dieser Plattform können Infrastruktur- und E-Flottenbetreiber ihre Lade-
punkte über das Internet überwachen, auswerten und steuern. Automatische Email- und SMS-Nachrichten erleichtern den Service. Über das Lademanagement-Portal verwalten die Ladesäulenbetreiber die Nutzerdaten und legen die unterschiedlichen Preismodule für jeden Ladepunkt fest.

Autorisieren und Abrechnung per SMS: sms & charge
An unserer Ladestationen bieten wir unseren Kunden ohne vorheriges „Freischaltungs-Desaster“ oder Registrierungsaufwände das E-Tanken und Zahlen via SMS. Abrechnung in Zeiteinheiten und per SMS!

Individuelle Gestaltung
Wir liefern die LAD-E Stromtankstelle auf Wunsch in allen RAL-Farben. Eine Folierung mit Ihrem Logo und Wunschdesign ist möglich.

Lackierung
Druck und Beklebung. Einbrennlackierung in RAL-Farbe gegen Aufpreis erhältlich.

Große Auswahl an Optionen
. automatische Türschließung
. Kabelauslass
. 2. Steckdose im Ladefach (nur bei großen Ladefächern)
. Außensteckdosen
. Kompressor zum Aufpumpen der Fahrradreifen
. Vorrichtung für EInbauladegerät
. geeichter Stromzähler (Summenzähler oder Zähler pro Ladefach)
. Temperaturüberwachung mit Abschaltung
. Ruhezeitenfunktion (bei PIN, SMS, oder Online Version)

Schließen

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden!
*Pflichtfelder

Schließen

ILIAS Ladeschrank
Artikel Nr.
Gewicht
Preis zzgl. MwSt.
Ladeschrank mit 3 großen Schließfächern, Münzpfandschloss
S03100
125
3995,00
Ladeschrank mit 6 großen Schließfächern, Münzpfandschloss
S03101
180
7902,00
Ladeschrank mit 2 großen und 2 kleinen Schließfächern, Münzpfandschloss
S03102
135
4843,00
Ladeschrank mit 3 großen Schließfächern, RFID-Autorisierung
S03110
125
5328,00
Ladeschrank mit 6 großen Schließfächern, RFID-Autorisierung
S03111
180
10312,00
Ladeschrank mit 3 großen Schließfächern, PIN-Autorisierung
S03120
125
6296,00
Ladeschrank mit 6 großen Schließfächern, PIN-Autorisierung
S03121
180
11558,00
Ladeschrank mit 2 großen und 2 kleinen Schließfächern, PIN-Autorisierung
S03122
135
7382,00
Druckluftkompressor im Anschlussfach
S03150
451,00
Automatische Verschließung der Tür
S03151
55,00
Druck und Beklebung von Werbefolie
S03152
auf Anfrage
Durchlass zur Herausführung des Ladekabels
S03153
66,00
RAL-Lackierung
S03154
auf Anfrage
Weitere Ausführungen auf Anfrage
Artikel Nr.
Gewicht
Preis zzgl. MwSt.
Angebote für gewerbliche Kunden. Nettopreise zzgl. der gesetzlichen MwSt. und Frachtkosten. Änderungen vorbehalten!