Fahrradüberdachungen

Die Fahrradüberdachungen von Gronard

Fahrradüberdachungen von Gronard gibt es in unterschiedlichsten Varianten. Angefangen vom Flachdach oder Bogendach bis hin zu Überdachungen mit Giebeldach oder Pultdach. Auch was Material und Design betrifft, haben Sie mit Gronard unzählige Möglichkeiten. Eines haben sie alle gemeinsam: Funktionalität, Qualität und Bedienbarkeit erfüllen höchste Ansprüche. Wir sind mit unserem ganzen Know How von der ersten Idee, der Entwicklung und Planung bis zur Produktion für Sie da. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne bei der Montage und Instandhaltung Ihrer Fahrradüberdachung.

Wir fertigen nach CE, EN 1090-1:2009, +A1:2011.

 

Fahrradüberdachungen für Fahrräder - Schutz vor schlechtem Wetter

In vielen Innenstädten prägen schon lange die Gronard Fahrradüberdachungen in Kombination mit Fahrradständern das Stadtbild. Sie geben den Fahrradbesitzer nicht nur ein gutes Gefühl beim Diebstahlschutz und schlechten Wetter, sondern integrieren sich durch Form, Material und Qualität auch optimal in die Umgebung von Parks, öffentlichen Einrichtungen und Bahnhöfen/Haltestellen. Für Langlebigkeit und ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit werden unsere Überdachungen aus hochwertigen Stahl und feuerverzinkten Stahlteilen gefertigt.

 

Fahrradüberdachungen mit Bogendach

Die Überdachungen sind als variables Baukastensystem konzipiert ( BWA® bausystem ) und fügen sich als fester Bestandteil von Bahnhöfen Parkplätzen und Bushaltestellen in die Umgebung ein . Durch die leichte Wölbung des Daches in Längsrichtung wird eine rhythmisierte, leicht schwebende Silhouette mit durchfließender Raumentwicklung erzielt. Dadurch sind unsere Fahrradüberdachungen mit Bogendach auch bestens für die moderne Architektur vor Firmengeländen oder Mietshäuser geeignet. Wie alle unsere Fahrradständer bieten die Fahrradüberdachungen mit Bogendach einen hervorragenden Diebstahlschutz und Schutz vor schlechtem Wetter.

 

Fahrradüberdachungen mit Flachdach und Pultdach

Die Architekten Matthias Bräm, Lausanne und Markus Wassmer, München haben das BWA® bausystem als Flachdachvariante weiterentwickelt. Die klare Linienführung des Daches erzielt eine ruhige Silhouette mit einer transparenten Raumwirkung – getreu dem Prinzip der Reduktion auf das Wesentliche. Damit  fügen sich unsere Fahrradüberdachungen mit Flachdach schlicht in die Architektur von Firmengeländen und Unternehmen ein. Auch in Städten und städtischen Einrichtungen sind unsere Fahrradüberdachungen nicht mehr wegzudenken. Je nach Region können Sie sich bei unseren Modellen der Fahrradüberdachungen mit Flachdach oder Pultdach für unterschiedliche Schneelasten entscheiden, damit die Überdachung garantiert den  Witterungsbedingungen vor Ort entsprechen. Durch die vielseitigen Varianten, die für Aufstellung und Ausstattung zur Verfügung stehen, lässt sich das BWA® bausystem perfekt in die jeweilige Umgebung integrieren  – es ist kein modisches Design-Produkt, sondern fügt sich trotz der eigenständigen architektonischen Wirkung in den städtebaulichen Kontext ein.

 

Fahrradüberdachungen mit Glasdach

Neu ist, dass das BWA® bausystem auch mit Glasdach erhältlich ist. Die Verglasung lässt die Fahrradüberdachung besonders leicht und filigran erscheinen. Ob in Städten oder an Bahnhöfen, auf Firmengeländen oder vor Mietshäuser, unsere patentierten Fahrradüberdachungen mit Glasdach integrieren sich damit an jeden Ort fast nahtlos in die Umgebung. Gleichzeitig vermittelt die Glasüberdachung einen hochwertigen architektonischen Ausdruck. Auch qualitativ sind unsere Überdachungen hoch effizient. Mit besten Materialien und hochwertigem Glas schützen sie die wertvollen und diebstahlsicher abgestellten Fahrräder vor Regen, starkem Niederschlag und sogar Hagel. Gerne Beraten wir Sie auch hier für eine optimale Glasdach-Überdachung Ihrer Fahrräder.

 

Fahrradüberdachungen mit Giebeldach

Ob an Bushaltestellen, Bahnhöfen oder im öffentlichen Raum sind unsere Fahrradüberdachungen mit Giebeldach immer ein Hingucker. Die einzigartige Form des Giebeldachs schützt das Fahrrad vor schlechtem Wetter und integriert sich besonders gut durch die hausähnliche Silhouette in Städten und Bahnanlagen. Durch die Gestalt klassischer Hausdächer werden die Fahrradüberdachungen von Passanten und Fahrradfahrern positiv wahrgenommen und benutzt. Die verschiedenen Modelle von Gronard gibt es mit schützenden Seitenwänden oder einer offenen Bauweise in gewohnt hoher Gronard-Qualität.  Für eine ausführliche Beratung stehen wir Ihnen gerne persönlich oder über unser Online-Formular zur Verfügung.